Alles neu macht der Dezember

Wieder einmal hat sich der Wandel in der Vermietung von Wohn- und Gewerberäumen in der Berliner Innenstadt negativ auf die Miete im Übungsraum der Band ausgewirkt: Der Mietzins wurde um 25% angehoben. Schon bei der letzten Mieterhöhung waren sich die Musiker einig, dass inzwischen eine Schallgrenze überschritten sei. Nun aber kündigte man den Raum in der Neuköllner Lahnstraße endgültig; der Umzug war nicht gewollt, musste aber sein. Dafür hat man nun einen schönen Übungsraum ein paar Kilometer weiter südlich, der auch nicht ganz billig ist, aber sauber und gut ausgestattet.

Anfang Dezember 2016 hieß es dann: Kleinlaster mieten, alles einpacken, wegfahren, alles auspacken aufbauen usw. 

 

sigplus

Free Joomla! templates by AgeThemes